retrieverparadies.de | Gesundheit-Dokumentation

Retrieverparadies Gilich Karlshuld

Gilich – gewissermaßen einzigartig

Dokumente und Gesundheit

Die Gesundheit Ihres Welpen wird im Retrieverparadies durch einen niedergelasenen Tierarzt fachkundig begleitet.

Zu Ihrem Golden Retriever- oder Labrador-Welpen gehört die Ahnentafel. Diese wird vom Zuchtverein IVR erstellt und ist vergleichsweise zu uns Menschen eine Mischung zwischen Geburtsurkunde und Familienstammbuch, zurück bis zu den Ur-Großeltern.

Weiterhin gehört zu Ihrem Welpen der für Grenzübertritte erforderliche „Europäische Heimtierausweis“. In diesem sind alle bisher durchgeführten Impfungen und Entwurmungen dokumentiert.

Der Welpen hat einen Micro-Transponder (Chip). Auf diesem Chip ist ein Barcode (Zahlenkombination), mit der Ihr Welpe ein Hundeleben lang klar identifizierbar ist.

Beim Kauf erhalten Sie ein Gesundheitsattest. Unser Tierarzt hat Ihren Welpen mehrfach untersucht und zeichnet verantwortlich für die Gesundheit.

Beide Elternhunde sind auf Hüftgelenk-Dysplasie (HD) und Ellbogengelenk-Dysplasie (ED) untersucht. Sie haben ihre reguläre Zuchtzulassung und sind bei Ihrem Besuch vor Ort zu besichtigen.